2. Platz beim Stadtradeln - Gratulation an die PIXEL Group Biker

Auch dieses Jahr haben die Firmen der PIXEL Group wieder als Team bei der Aktion von Bündnis Klima mitgemacht. Für mehr Klimaschutz, mehr Radförderung…

Weiterlesen

Auch dieses Jahr haben die Firmen der PIXEL Group wieder als Team bei der Aktion von Bündnis Klima mitgemacht. Für mehr Klimaschutz, mehr Radförderung und vor allem für mehr Lebensqualität.

Nachdem wir dieses Jahr mit 30 aktiven Radlern von PIXEL Group, Mixed Mode, PIXEL und NETexpress teilgenommen haben, haben wir eine beachtliche Strecke zustande gebracht und mit letztlich 7.894 zurückgelegten Kilometern den 2. Platz bei den Gräfelfinger Stadtradlern belegt!
Wir freuen uns auf nächstes Jahr und wollen dann natürlich das tolle Ergebnis von diesem Jahr noch toppen!

Mehr Informationen zu Bündnis Klima finden Sie HIER!


WENIGER ANZEIGEN

04.11.2019

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Events / Inside

Bestzeit! Die PIXEL Group auf dem B2Run München

Am 16.7.2019 fand im Olympiapark der jährliche B2Run-Firmenlauf statt. Unsere elf Läufer von PIXEL, Mixed Mode und NETexpress absolvierten die 6.1…

Weiterlesen

Am 16.7.2019 fand im Olympiapark der jährliche B2Run-Firmenlauf statt. Unsere elf Läufer von PIXEL, Mixed Mode und NETexpress absolvierten die 6.1 Kilometer bei kaiserlichem Wetter mit Bravour.

Firmeninterner Sieger wurde Philipp mit einer sagenhaften Zeit von 25:59 Minuten und verwies damit Stefan (27:32) und Feras (27:51) auf die Plätze 2 und 3 auf dem Treppchen. Alle anderen Kollegen waren ihnen dicht auf den Fersen und liefen nach und nach in das Olympiastadion ein. Begleitet wurden die Läufer vom commTEAM!, das die Kollegen mit frischem Obst und Getränken versorgte.

Wir freuen uns schon auf eine rege Teilnahme und weitere rekordverdächtige Zeiten im nächsten Jahr.


WENIGER ANZEIGEN

23.07.2019

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Events

Einladung zur Veranstaltung „LEAN LAN FOR SCHOOL“ am 16. Juli 2019 in Gräfelfing

Die NETexpress GmbH möchten Ihnen mit dem Konzept LEAN LAN FOR SCHOOL eine einfache und kostengünstige Lösung für WLAN gestützte Einbindung von PCs…

Weiterlesen

Die NETexpress GmbH möchten Ihnen mit dem Konzept LEAN LAN FOR SCHOOL eine einfache und kostengünstige Lösung für WLAN gestützte Einbindung von PCs und Tablets in das Schulnetz vorstellen. Zur Umsetzung des Votum 2018 können Sie für Ihre Schulen in 2019 und 2020 Finanzmittel aus dem Förderprogramm Digitalbudget Bayern und dem Digitalpakt Bund beantragen. Abhängig von der bestehenden Ausstattung der Schulen und den anteilig bereitgestellten Geldern, kann es ein sehr weiter Weg zur Digitalisierung der Klassenzimmer werden.

Weiter stellen wir Ihnen das IPad Medienkonzept vor. Dies ist keine Vision, sondern schon Realität und setzt in Verbindung mit LEAN LAN FOR SCHOOL die Anforderung der früheren Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka um: „Zentral für den Erfolg digitaler Bildung ist die Pädagogik – digitale Technik muss guter Bildung dienen, nicht umgekehrt.“

Wir würden uns freuen, Sie am 16. Juli 2019 in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Bitte um Anmeldung an: seminar@netexpress.de oder über unser Formular auf www.netexpress.de
 

THEMA
LEAN LAN FOR SCHOOL – mehr IT braucht eine Schule nicht


AGENDA

  • Ab 16:00 Uhr   Anmeldung
  • 16:30 Uhr        Begrüßung
  • 16:35 Uhr        LEAN LAN FOR SCHOOL
  • 17:00 Uhr        IPad Medienkonzept
  • 17:30 Uhr        Austausch und Ausklang



WANN & WO
Dienstag, der 16. Juli 2019 ab 16:00 Uhr
NETexpress GmbH, Lochhamer Schlag 17 in 82166 Gräfelfing

 

ANMELDUNG
Gerne per E-Mail anseminar@netexpress.de oder über unser Formular auf www.netexpress.de


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


WENIGER ANZEIGEN

11.07.2019

/ NETexpress / News / Events

Touch the Clouds: PIXEL, Mixed Mode und NETexpress unterstützen Deutschlands größtes Stabhochsprungfestival

Das „Touch the Clouds“-Festival in Gräfelfing war ein voller Erfolg: 134 Springer traten an, um ihre ganz persönlichen Bestleistungen zu bringen.

Weiterlesen

Das „Touch the Clouds“-Festival in Gräfelfing war ein voller Erfolg: 134 Springer traten an, um ihre ganz persönlichen Bestleistungen zu bringen.

Von jung bis alt schafften es einige Springer, sich über 5,50 Meter zu schwingen und sogar Qualifikationsleistungen für die Europameisterschaften wurden erzielt. Stabhochspringen wurde in den letzten Jahren vor allem bei Jugendlichen immer beliebter.

Sehr gerne haben wir diese Veranstaltung unterstützt und möchten allen Beteiligten unseren größten Respekt für ihre Leistung zollen.


WENIGER ANZEIGEN

05.06.2019

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Inside

Hacky Easter - auf der Suche nach dem Code...

Hacky Easter 2019 ist eine Fortsetzung des Hacktoberfest-Munich und somit schon der zweite "Hackathon", welcher in unseren Räumlichkeiten…

Weiterlesen

Hacky Easter 2019 ist eine Fortsetzung des Hacktoberfest-Munich und somit schon der zweite "Hackathon", welcher in unseren Räumlichkeiten stattgefunden hat. Das Event hatte diesmal den Charakter eines kompetitiven Coding Wettbewerbs und hieß „Pixelflut Challenge“.

Mit dem einfachen Pixelflut-Protokoll konnte jeder Teilnehmer jedes einzelne Pixel auf einem 4k Monitor in einer Farbe einfärben und somit die 4 gestellten Aufgaben lösen.

Das interessante dabei, jeder zeichnet gleichzeitig und kann somit auch andere überschreiben.

Als letzte Aufgabe wurde von den beiden Organisatoren aus unserem Haus das Lösen eines Labyrinths gefordert. Dieses war in der Mitte des Spielfelds zu finden und generierte sich alle paar Minuten neu.

Natürlich war das nicht alles, eine Fortsetzung folgt! Oktober ist bereits der dritte Hackathon geplant, zu dem wir euch natürlich wieder informieren. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und besonders auch auf neue Gesichter!


WENIGER ANZEIGEN

23.04.2019

/ PIXEL GROUP / PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Events

Digitalisierung des Unterrichts

In der Süddeutschen Zeitung erschien ein Artikel zum Thema Digitalisierung bei Schulen. NETexpress ist zuverlässiger Partner bei der IT-Betreuung von…

Weiterlesen

In der Süddeutschen Zeitung erschien ein Artikel zum Thema Digitalisierung bei Schulen. NETexpress ist zuverlässiger Partner bei der IT-Betreuung von Schulen und Unternehmen. 

Zum Artikel: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/bildung-schulen-warten-aufs-upgrade-1.4398398

Weitere Informationen unter www.netexpress.de.


WENIGER ANZEIGEN

11.04.2019

/ NETexpress / News

"Agile vs. klassische Führungsmethoden", "Intuitive Entscheidungsmethoden" und "Wertschätzende Kommunikation im Business" – kostenfreie Fachvorträge für Sie!

Gemeinsam mit PIXEL, Mixed Mode, NETexpress und unseren Partnern laden wir Sie herzlich zu unseren kostenfreien Expert Sessions im ersten Halbjahr…

Weiterlesen

Gemeinsam mit PIXEL, Mixed Mode, NETexpress und unseren Partnern laden wir Sie herzlich zu unseren kostenfreien Expert Sessions im ersten Halbjahr ein.

  • Gegenüberstellung von agilen und klassischen Führungsmethoden und deren Auswirkungen auf Organisationsstrukturen in Unternehmen
    (15. Mai 2019, kostenfreie Expert Session von 16:00 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)

    Die Rolle der Führungskraft befindet sich im Wandel. Je dynamischer und unsicherer das Umfeld und je komplexer und volatiler der Mark ist, desto mehr kommt die klassische Pyramiden-Führung an ihre Grenzen. Immer mehr Firmen führen neue Führungskonzepte ein und eine mögliche Lösung heißt: "Agile Führung".

    Welche Anforderungen eine "agile Führungskraft" erfüllen muss und welche Unterschiede zur klassischen Führung bestehen, erläutert Holger Neumann in dieser Expert Session. Herr Neumann führt seit 2009 agile Methoden bei Infineon als Führungskraft und Berater ein und leitet eine zentrale Excellence-Abteilung für Agilität.
  • Intuitive Entscheidungsmethoden
    (22. Mai 2019, kostenfreie Expert Session von 16:30 - 18:30 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)

    Rational die richtige Entscheidung zu treffen erweist sich oft als schwierig, insbesondere wenn einige der Einflussfaktoren im Unklaren liegen. Alle Vor- und Nachteile wurden bereits mehrfach gegeneinander abgewogen, jedoch scheint keine zufriedenstellende Lösung zu existieren. In solchen Fällen bieten die intuitiven Analyse- und Entscheidungsmethoden hervorragende Lösungsmöglichkeiten.

    In dieser Expert Session stellt Heiko Kieser (Dipl. Oec. univ.) die intuitiven Analysemethoden anhand konkreter, praktischer Beispiele zur leichteren, effizienteren und zielsicheren Beurteilung einzelner Geschäftsstrategien vor.
  • Wertschätzende Kommunikation im Business
    (05. Juni 2019, kostenfreie Expert Session von 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)

    Kennen Sie das: Zähe Planning Meetings, in denen nichts voran geht, oder Retros, in denen die Karten nicht auf den Tisch gelegt werden? Wie sieht es mit den Reviews aus? Hatten Sie da schon einmal schwierige Diskussionen mit den Stakeholdern, die weder für Sie noch für die Stakeholder zufriedenstellend ausgingen?

    Wie wäre es, wenn Sie als Scrum Master oder Product Owner Ihre Botschaft so transportieren könnten, dass sie beim Empfänger auch so ankommt, wie Sie es sich wünschen? Wie wäre es, wenn Sie als Führungskraft Ihren Scrum-Teams auch schwierige Botschaften mit Leichtigkeit übermitteln könnten und so dafür sorgen, dass die dicke Luft abnimmt und sich Produktivität, Kreativität und Effizienz einstellen? Was Sie tun können, damit Ihnen das gelingt, zeigt Ihnen Senada Kaufmann anhand der "Wertschätzenden Kommunikation auf Augenhöhe" (Gewaltfreie Kommunikation® von Marshall B. Rosenberg).

 
Im Anschluss an die Seminare stehen Ihnen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Für Ihr leibliches Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Melden Sie sich schnell und bequem über unser Formular (www.pixel-group.de) an oder senden Sie uns eine formlose E-Mail an seminar@pixel-group.de.


WENIGER ANZEIGEN

08.04.2019

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Events

"Braucht die KI zukünftig noch den Informatiker/Ingenieur?"

Diese Frage wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion bei der PIXEL Group heiß diskutiert. Die Diskussion war Auftakt einer Veranstaltung, die die PIXEL…

Weiterlesen

Diese Frage wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion bei der PIXEL Group heiß diskutiert. Die Diskussion war Auftakt einer Veranstaltung, die die PIXEL Group und ihre Töchter PIXEL, Mixed Mode und NETexpress exklusiv für ihre MitarbeiterInnen organisierte: das sogenannte „InHouse“.

Rund 140 KollegInnen kamen in Gräfelfing zusammen, um an Vorträgen wie beispielsweise „Security Awareness betrifft uns alle“, „Deep Learning“, „Blockchain – Hype oder eine Technologie vor dem Durchbruch?“ und „Wer hat das Projekt ermordet?“  teilzunehmen. Zu den Referenten zählten die eigenen Kollegen, Hochschul-Professoren und Mitarbeiter renommierter IT-Unternehmen. Darüber hinaus wurden firmenübergreifend spannende Projekte aus den Bereichen IT, Software Development & Embedded Software Engineering live präsentiert.

Abgerundet wurde das InHouse durch ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Bis spät in die Nacht war der Virtual Reality-Flugsimulator im Einsatz und so mancher versuchte sein Glück beim Roulette.

Wir freuen uns über ein gelungenes Event, das sowohl fachlich anspruchsvoll als auch thematisch vielfältig und unterhaltsam war.


WENIGER ANZEIGEN

29.03.2019

/ PIXEL GROUP / PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Events

Die bunteste Firma Münchens

Am 28. Februar hieß es bei der PIXEL Group und ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress „umso schriller, umso besser“. Die Firmen…

Weiterlesen

Am 28. Februar hieß es bei der PIXEL Group und ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress „umso schriller, umso besser“. Die Firmen veranstalteten zu Gunsten des Fritz-Felsenstein-Hauses, einem Zentrum für Menschen mit Körper- oder Mehrfachbehinderung in der Region Augsburg, einen sogenannten „LoudShirtDay“.

Zahlreiche MitarbeiterInnen beteiligten sich, indem sie sich ein knalliges Shirt – manche sogar Einhorn-Onesies – anzogen und so auf die gemeinnützige Aktion aufmerksam machten.

Die PIXEL Group spendete für jeden verkleideten Mitarbeiter 10.- Euro, für jedes Einhorn 25.- Euro und leistete schließlich einen Gesamtbeitrag von 1.000.- Euro, den das Fritz-Felsenstein-Haus für die Ausstattung eines Snoezelenraums verwendet.

Wir freuen uns, dass so viele mitgemacht haben und hatten jede Menge Spaß!


WENIGER ANZEIGEN

06.03.2019

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Events

Mitarbeiter-Tombola für guten Zweck

Auf unserem Weihnachtsfest haben die Mitarbeiter der PIXEL Group samt ihren Familien gefeiert, gelacht, lecker gegessen und vor allem eins: fleißig…

Weiterlesen

Auf unserem Weihnachtsfest haben die Mitarbeiter der PIXEL Group samt ihren Familien gefeiert, gelacht, lecker gegessen und vor allem eins: fleißig für den guten Zweck gespendet!

Dank großem Engagement konnten wir insgesamt 2.800,- EUR zu gleichen Teilen zwei Organisationen zugute kommen lassen, die wir seit Jahren begleiten und die uns sehr am Herzen liegen:

  • Assistenz- und Servicehunde in Bayern e.V.
    Die Übergabe der Spende erfolgte diesmal vor Ort an die 1. Vorsitzende des Vereins, Monika Pöschl. Sie arbeitete früher bei der PIXEL Group und besitzt mit ihrem Mann einen Assistenzhund, der u. a. seinen schwankenden Blutzucker anzeigen kann.
    Weitere Informationen, wie die Hunde den Alltag vieler Menschen erleichtern, finden Sie unter www.assistenzhunde-bayern.de
  • Kinderhospiz St. Nikolaus
    Ein Haus voller Leben für Familien mit unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kindern. Das Kinderhospiz begleitet die gesamte Familie bereits ab Diagnosestellung, während der gesamten Krankheitsphase und über den Tod hinaus. Neben unserer Tombola unterstützen wir St. Nikolaus mit dem Reinerlös unserer 3.000 Weihnachtskarten. Außerdem engagieren sich einige unserer Mitarbeiter u. a. beim alljährlichen Gänseblümchenfest der Einrichtung.
    Weitere Informationen finden Sie unter www.kinderhospiz-nikolaus.de

WENIGER ANZEIGEN

10.01.2019

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News

Der Herbst wird spannend – mit unseren kostenfreien Expert Sessions

Sie sind herzlich eingeladen, an unseren brandneuen Fachvorträgen "Scrum und wertschätzende Kommunikation", "Es muss nicht immer Facebook sein" und…

Weiterlesen

Sie sind herzlich eingeladen, an unseren brandneuen Fachvorträgen "Scrum und wertschätzende Kommunikation", "Es muss nicht immer Facebook sein" und "Agile vs. klassiche Führungsmethoden" teilzunehmen. Sichern Sie sich am besten noch heute Ihren Platz.

  • Scrum und wertschätzende Kommunikation
    (07. November 2018, 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)

    Kennen Sie das: Zähe Planning Meetings, in denen nichts voran geht, oder Retros, in denen die Karten nicht auf den Tisch gelegt werden? Wie sieht es mit den Reviews aus? Hatten Sie da schon einmal schwierige Diskussionen mit den Stakeholdern, die weder für Sie noch für die Stakeholder zufriedenstellend ausgingen?

    Wie wäre es, wenn Sie als Scrum Master oder Product Owner Ihre Botschaft so transportieren könnten, dass sie beim Empfänger auch so ankommt, wie Sie es sich wünschen? Wie wäre es, wenn Sie als Führungskraft Ihren Scrum-Teams auch schwierige Botschaften mit Leichtigkeit übermitteln könnten und so dafür sorgen, dass die dicke Luft abnimmt und sich Produktivität, Kreativität und Effizienz einstellen? Was Sie tun können, zeigen Herr und Frau Kaufmann anhand der 'Wertschätzenden Kommunikation auf Augenhöhe' (Gewaltfreie Kommunikation® von Marshall B. Rosenberg).


  • Es muss nicht immer Facebook sein - die 10 wichtigsten Social Media-Kanäle und ihre Funktionen
    (28. November 2018, 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)

    Social Media ist aus dem Marketing-Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber wann nutzen wir eigentlich welche Plattform und vor allem: mit welchem Ziel? Jeder Social Media-Kanal, oder besser Social Media-Plattform, hat eine spezielle Funktion, einen Nutzen, den sie einzigartig macht. Wer Social Media zielgerichtet für sein Unternehmen einsetzen will, kommt um das Wissen dieser Funktionen nicht herum.

    Im Rahmen der Expert Session zeigt Ihnen DER SOCIAL MEDIA BERATER Josef Rankl was sich hinter Twitter, Snapchat und Instagram versteckt. Wie viele Social Media-Kanäle gibt es überhaupt und muss ich alle nutzen? Sie erhalten einen Überblick, in welcher Situation als Unternehmen Sie idealerweise auf welchen Social Media-Kanal setzen. Mit Business- oder Consumer-Zielgruppen, jungen oder alten Kunden, weiblich oder männlich. Geht es um Employer Branding, Social Selling oder Kundenbindung.


  • Gegenüberstellung von agilen und klassischen Führungsmethoden und deren Auswirkungen auf Organisationsstrukturen in Unternehmen
    (11. Dezember 2018, 16:00 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)

    Die Rolle der Führungskraft befindet sich im Wandel. Je dynamischer und unsicherer das Umfeld und je komplexer und volatiler der Mark ist, desto mehr kommt die klassische Pyramiden-Führung an ihre Grenzen. Immer mehr Firmen führen neue Führungskonzepte ein und eine mögliche Lösung heißt: "Agile Führung".

    Welche Anforderungen eine "agile Führungskraft" erfüllen muss und welche Unterschiede zur klassischen Führung bestehen, erläutert Holger Neumann in dieser Expert Session. Herr Neumann führt seit 2009 agile Methoden bei Infineon als Führungskraft und Berater ein und leitet eine zentrale Excellence-Abteilung für Agilität.

 

ANMELDUNG

Melden Sie sich schnell und bequem über unser Formular (www.pixel-group.de) an oder senden Sie uns eine formlose E-Mail an seminar@pixel-group.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


WENIGER ANZEIGEN

06.11.2018

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Events

B2Run im Olympiastadion

Bei anfangs traumhaftem Wetter starteten unsere 12 Läufer beim B2Run im Olympiapark und haben sich von einem plötzlich aufkommenden Gewitter weder vom…

Weiterlesen

Bei anfangs traumhaftem Wetter starteten unsere 12 Läufer beim B2Run im Olympiapark und haben sich von einem plötzlich aufkommenden Gewitter weder vom Weg noch von einer Topleistung abbringen lassen.

Unsere Top 3:

  • Platz 1: Jonas (26:15 Min.)
  • Platz 2: Stefan (26:52 Min.)
  • Platz 3: Michael (28:31 Min.)

Respekt an unsere Kollegen, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!


WENIGER ANZEIGEN

19.07.2018

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Inside

Erfolgreiches In & Open House

In diesem Jahr gab es einen besonderen Anlass zum Feiern: 30 Jahre PIXEL!

Grund genug, für unsere Mitarbeiter und Kunden den roten Teppich…

Weiterlesen

In diesem Jahr gab es einen besonderen Anlass zum Feiern: 30 Jahre PIXEL!

Grund genug, für unsere Mitarbeiter und Kunden den roten Teppich auszurollen und uns mittels interessanter Vorträge u.a. zu den Themen "IoT anhand eines Praxisbeispiels aus dem Bereich der vernetzten Gebäudereinigung", "Software Usability", "Chatbots" und "IT-Betrieb in Zeiten von Big Data und Hochverfügbarkeit" zu präsentieren.

Neben den Vorträgen und spannenden Demos gab es anregende Gespräche. Wir danken allen Beteiligten und Besuchern für diese rundum gelungenen Veranstaltungen.  


WENIGER ANZEIGEN

10.03.2018

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Inside

Weihnachtsaktion voller Erfolg

Der Erlös der Weihnachtsaktionen der PIXEL Group mit ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress kam dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad…

Weiterlesen

Der Erlös der Weihnachtsaktionen der PIXEL Group mit ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress kam dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach und dem Verein "Assistenz- und Servicehunde in Bayern" zu Gute.

In diesem Jahr wurde bei der firmeninternen Weihnachtsfeier von allen Mitarbeitern der PIXEL Group fleißig gespendet, sodass wir 1.600.- Euro an Frau Waltl-Jensen für das Kinderhospiz und den gleichen Betrag an Monika Pöschl, 2. Vorsitzende des Vereins für Assistenzhunde, überreichen durften.

Zusätzlich dazu haben wir über 4.000 St. Nikolaus-Weihnachtskarten an unsere Kunden und Geschäftspartner versendet der Reinerlös kommt dem Hospiz zugute.

Wir freuen uns, einen positiven Beitrag zu beiden Projekten leisten zu können.


Über die Vereine

St. Nikolaus ist oftmals wie ein zweites Zuhause für die Familien, die sich um ihre kranken Kinder kümmern. Es soll ein Ort sein, an dem Kinder und Eltern wieder Kraft und Mut tanken können. Hier werden also nicht nur die Kinder begleitet, sondern auch Geschwister und Eltern.

Der Verein "Assistenz- und Servicehunde in Bayern e. V." unterstützt behinderte und chronisch kranke Menschen bei der Anschaffung und Ausbildung von Assistenzhunden.


WENIGER ANZEIGEN

18.12.2017

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News

Rückblick "Open House"

Viva Las Vegas: Die PIXEL Group feiert ihr erfolgreichstes Open House! Am 10. März durften wir 150 Besucher – darunter auch Elvis, King of Rock ‘n‘…

Weiterlesen

Viva Las Vegas: Die PIXEL Group feiert ihr erfolgreichstes Open House! Am 10. März durften wir 150 Besucher – darunter auch Elvis, King of Rock ‘n‘ Roll, die 1. Bürgermeisterin und den 2. Bürgermeister von Gräfelfing – beim Open House begrüßen.

Das diesjährige Event stand unter dem Motto „Las Vegas“. Neben anregenden Gesprächen, interessanten Fachvorträgen rund um aktuelle Themen aus IT & Embedded Engineering und spannenden Demos erwartete die Besucher ein unterhaltsames Rahmenprogramm, bei dem sie an einem Roulettetisch ihr glückliches Händchen unter Beweis stellen konnten.

Herzlichen Dank an alle Besucher, die zu einem rundum gelungenen Abend beigetragen haben.


WENIGER ANZEIGEN

22.03.2016

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Events

Spende an St. Nikolaus

Die PIXEL Group mit ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress unterstützt bereits seit vielen Jahren das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad…

Weiterlesen

Die PIXEL Group mit ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress unterstützt bereits seit vielen Jahren das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Auch in diesem Jahr wurde bei der firmeninternen Weihnachtsfeier fleißig gespendet, sodass wir das Kinderhospiz mit einer Spende von 2.500.- Euro unterstützen konnten. Zusätzlich dazu haben wir über 3.000 St. Nikolaus-Weihnachtskarten an unsere Kunden und Geschäftspartner versendet der Reinerlös kommt dem Hospiz zugute.

St. Nikolaus ist oftmals wie ein zweites Zuhause für die Familien, die sich um ihre kranken Kinder kümmern. Es soll ein Ort sein, an dem Kinder und Eltern wieder Kraft und Mut tanken können. Hier werden also nicht nur die Kinder begleitet, sondern auch Geschwister und Eltern.

Wir freuen uns, einen positiven Beitrag zu dem Projekt leisten zu können.

Weitere Informationen zu der Einrichtung finden Sie unter www.kinderhospiz-nikolaus.de.


WENIGER ANZEIGEN

24.12.2015

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Inside

PIXEL Group Expert Sessions

Einladung zu kostenfreien Expert Sessions rund um Scrum, Open Source und Stressmanagement

Weiterlesen

Einladung zu kostenfreien Expert Sessions rund um Scrum, Open Source und Stressmanagement

Neben unserem Embedded-Expert Sessions bieten wir Ihnen im Rahmen der PIXEL Group mit unseren Partnern Fachvorträge aus dem Bereich „Projektarbeit - Organisation, Methodik & Prozesse“. Sie sind herzlich eingeladen, sich bei unseren kostenfreien Seminaren neue Anregungen und Erkenntnisse zu agilen Projekten, Open Source und Stressmanagement einzuholen:

  • Agile Vorgehensweise – agiler Vertrag?!
    (18. Juni 2015, kostenfreie Expert Session von 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)
    In dieser 1,5-stündigen Expert Session bietet Rechtsanwalt Gerhard Deiters von BHO Legal einen Überblick über die wesentlichen Aspekte der Vertragsgestaltung bei agilen Vorgehensweisen. Dabei wird erläutert, warum es weder eine Lösung sein kann, „klassische“ Vertragsmuster überzustülpen, noch gänzlich auf Verträge zu verzichten.
  • Scrum oder Murcs? Do’s and Don’ts und Missverständnisse mit Scrum
    (2. Juli 2015, kostenfreie Expert Session von 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)
    Erfahren Sie in diesem Vortrag, was sich hinter dem Begriff „agil“ eigentlich verbirgt und lernen Sie agile Grundsätze und Werte kennen. Marc Kaufmann präsentiert Ihnen die Vorteile der Agilität gegenüber klassischen Entwicklungsmodellen und öffnet Ihnen die Augen für gebräuchliche Irrtümer, Warnsignale und Stolpersteine bei der Einführung von Scrum.
  • Rechtliche Fallstricke bei Open Source
    (9. Juli 2015, kostenfreie Expert Session von 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)
    Rechtsanwalt Sebastian Helmschrott von rbi Rechtsanwälte erläutert anschaulich anhand eines Use Case rechtliche Aspekte des Einsatzes von Open Source-Komponenten. Ziel der Veranstaltung ist, Projektleitung und Management in die Lage zu versetzen, die rechtlichen Fallstricke zu erkennen und zu verstehen. Auf dieser Basis können interne Strukturen und Richtlinien geschaffen werden, um rasch belastbare Entscheidungen für oder gegen den Einsatz einer bestimmten Komponente treffen zu können.
  • Stressmanagement und Resilienz
    (16. Juli 2015, kostenfreie Expert Session von 16:30 - 18:00 Uhr bei der PIXEL Group in Gräfelfing)
    Gemeinsam mit ITO laden wir Sie ein, spannende Erkenntnisse aus Forschung, Theorie und Praxis über Stress und Resilienz (Widerstandskraft) zu gewinnen. In der interaktiven Expert Session werden u.a. Strategien zur Bewältigung von Stresszuständen und Belastungssituationen präsentiert und Möglichkeiten zur Stressreduktion aufgezeigt. Abschließend erhalten Sie einen Überblick, wie Sie Ihre Resilienz stärken können, um noch mehr Lebensqualität und Zufriedenheit in Ihr Leben zu bringen.


Im Anschluss an die Seminare steht Ihnen der Referent für Fragen zur Verfügung. Für Ihr leibliches Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Melden Sie sich schnell und bequem über unser Formular an.

Wir freuen uns auf Sie!


WENIGER ANZEIGEN

19.05.2015

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / Events

Rückblick Open House

Rennfieber bei Mixed Mode und der PIXEL Group! Am 12. März durften wir über 130 Besucher beim Open House begrüßen. Das diesjährige Event stand unter…

Weiterlesen

Rennfieber bei Mixed Mode und der PIXEL Group! Am 12. März durften wir über 130 Besucher beim Open House begrüßen. Das diesjährige Event stand unter dem Motto „Formel 1 Rennstart in Australien“ und wurde von Mixed Mode zum Anlass genommen, gemeinsam mit Kunden und Interessenten in das neue Jahr durchzustarten. Neben anregenden Gesprächen, interessanten Fachvorträgen und spannenden Demos erwartete die Besucher auch ein rasantes Rahmenprogramm, bei dem sie ihr Fahrtalent an einem echten Spielhallen Arcade-Rennsimulator unter Beweis stellen konnten.

Interessante Fachvorträge

Zu Beginn der Veranstaltung präsentierten Mixed Mode, PIXEL und NETexpress – die drei Unternehmen der PIXEL Group – jeweils zwei Fachvorträge. Mixed Mode stellte im ersten Slot verschiedene Strategien zur Auswahl eines Configuration Management-Tools vor und erklärte, worauf bei der Wahl des passenden Werkzeugs zu achten ist. Im Anschluss folgte eine Präsentation zum Thema „Systemmodellierung“. Über 50 Zuhörer erfuhren dabei, warum sich eine Einführung von Modellierungsmethoden lohnt und wie die Produktqualität durch den Einsatz der SysML gesteigert werden kann.


Demos stießen auf großes Interesse

Nach den Vorträgen erwarteten die Besucher viele interessante Demos. Bei einer Spektralanalyse mit dem bladeRF Board konnten Besucher die Funksignale ihrer Mobiltelefone (WLAN, Bluetooth) oder Autoschlüssel im Frequenzbereich beobachten. Die Anzeige der Spektraldaten erfolgte u.a. mit Matlab. Den Interessenten wurde die Funktionsweise der FFT-Implementierung in VHDL erläutert und ein Überblick über die verwendeten Softwaretechnologien gegeben. Des Weiteren erfuhren sie Wissenswertes zur Signalverarbeitung mit dem bladeRF und GNURadio.

Bei der Demo „Signalisierung von Notrufen“ konnten Besucher den Aufbau und die Funktionsweise eines verteilten Systems mit Fokus auf Sicherheit und Hochverfügbarkeit begutachten. Das System ist auf einem Einplatinencomputer lauffähig und garantiert Hochverfügbarkeit durch redundante Komponenten. Demonstriert wurde eine Initialisierungsroutine, die zum Ziel hat, mehreren Einheiten ein X.509 Client-Zertifikat auszustellen. Die Erkenntnisse dieser Vorführung sind im Rahmen einer Abschlussarbeit bei Mixed Mode entstanden.

Eine weitere Demo widmete sich dem hochaktuellen Thema „Continuous Integration“. Ziel war, den Teilnehmern der Open House-Veranstaltung anhand einer live Demonstration einen Überblick über die Möglichkeiten und Vorteile von Continuous Integration zu geben. Mit Hilfe einer vorab programmierten Applikation zur Erstellung einer Rennfahrerlizenz wurden die Gäste Schritt für Schritt durch den CI-Prozess geleitet und in das Thema eingeführt. Besonders das hybride Deployment der erstellten Urkundenapplikation auf Windows konnte viele Besucher von den Vorteilen eines skalierbaren, dezentralen build Prozesses überzeugen.

Mixed Mode präsentierte auch die aktuellste Version des M2Control. Das M2Control ist ein von Mixed Mode eigens entwickelter Entwicklungs- und Technologiedemonstrator, der im Wesentlichen aus einem iMX6 Prozessorboard und einem hochauflösenden Touch-Display besteht. Das M2Control wurde zu Visualisierungszwecken auch in der Spektralanalyse- und „Continuous Integration“- Demo eingesetzt.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer

Wir möchten uns bei allen Besuchern herzlich bedanken, dass sie zu einem rundum gelungenen Abend beigetragen haben und freuen uns auf das nächste Jahr!


WENIGER ANZEIGEN

18.03.2015

/ PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Events